Bitte

Alle Tiere im Zoo freuen sich über Futterspenden, vor allem über Frischfutter. Sollte gerade niemand im Zoo sein, hängt doch einfach eine Tüte an die Türklinke, wir holen es regelmäßig ab.

Wir freuen uns ebenso über Spenden von eurem ausrangiertem Heimtierbedarf. So sind wir schon an Aquarien und Terrarien für unsere Mäuse, Krebse und Schrecken gekommen.

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir eure Haustiere nicht im Zoo aufnehmen können. Überlegt euch vor der Anschaffung, ob ihr euch ein Tierleben lang um eure Traumtiere kümmern möchtet.

Danke

Wir danken (in wahlloser Reihenfolge):

  • dem HdJ für die Futterspenden
  • Frau Wendt für den regelmäßigen Stroh- und Heunachschub
  • den Hausmeistern und Hausarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz
  • den Pausenteams für die Pausenöffnung und die Ferienbetreuung
  • dem Mensateam für die gefüllten Frischfutterkisten
  • den Schülern der gsm für ihre Begeisterung
  • den KollegInnen der gsm für ihre Unterstützung und Frischfutterspenden
  • der Familie Hölscher für die Mini-Schildkröten
  • dem Schulverein der gsm für das großartige Deguterrarium und die vielen kleineren Zuwendungen
  • den Damen in der Verwaltung für die Hilfe in Sachen Finanzen
  • Frau Dr. Kahler für die Behandlung unserer Pechvögel
  • Herrn Zander für seine Unterstützung in Sachen Vogelvoliere
  • dem Verfügungsfonds Billstedt-Horn für die Zuwendung zur Umgestaltung des Atriums
  • der Schulleitung der gsm für die Existenz des Zoos
  • den Mitarbeitern des Megazoos in Bergedorf für die fachkundige Unterstützung
  • Frau Pelz für die Meerschweinunterstützung
  • dem Tierheim Geesthacht für die Kaninchenjungs
  • dem WP Ton für die Näpfe und Höhlen
  • den Tieren für ihre unendliche Geduld mit den Schülern
  • dem Wahlfplichtkurs 7 “Medien” für das tolle Schulzoo-Video
  • den ehemaligen Kollegen der gsm, die zum ersten Mal Tiere in die Schule brachten
  • dem Aquarium Tonndorf für Expertenunterstützung und tolle Aquarien
  • der Sparda-Bank für das neue Schildkrötengehege
  • Lars Dwinger vom Arbeitskreis Wirbelloser in Binnengewässern für unser neues Garnelenbecken
  • Anry Marlow von Hagen-Fluval für die großzügige Unterstützung in Sachen Terrarien