News-Details

Umweltschule in Europa – Internationale Nachhaltigkeitsschule

Am Montag, den 17.06.2019, fand die Auszeichnungsveranstaltung auf dem Gut Karlshöhe statt. Ich wurde von Almina und Marina aus der 9c stellvertretend für alle Schülerinnen und Schüler begleitet.

Warum fiel die Wahl auf sie?

In der Projektwoche vom 24. bis 28.08.2018 wurde die Kleiderbörse von der 9c entwickelt und auf dem Projektfest wechselten viele Kleidungsstücke den Besitzer. Almina und Marina verfolgen die Idee der Kleiderbörse nun weiter, es soll keine Eintagsfliege sein! Ein nachhaltiges Projekt!

Zurück zur Auszeichnungsfeier. Nachdem wir das Gut Karlshöhe erkundet haben, ging es los. Leicht aufgeregt verfolgten wir, mit welchen Projekten andere Stadtteilschulen das Zertifikat erhielten. Dann wurde die Stadtteilschule Mümmelmannsberg aufgerufen.

Zunächst wurden die beiden Projekte benannt, mit denen wir uns beworben haben: • Wir trennen neben Papier nun auch Wertstoffe vom Restmüll • Projektwoche unter dem Thema faires und nachhaltiges Konsumieren.

Dann gingen wir auf die Bühne und uns wurden die Urkunde und die Fahne überreicht.

Wer sich bei uns in der Schule im Eingangsbereich aufmerksam umschaut, wird die Fahne schnell entdecken. Ich bin stolz auf uns, dass wir es gemeinsam geschafft haben und freue mich auf die nächste Runde, die im Oktober beginnt.

(Antje Radke)

Zurück