News-Details

Skireisen an der Stadtteilschule Mümmelmannsberg...

Ausnahmsweise erst im März fand sich auch dieses Jahr ein aufgeregter Haufen Schüler und Schülerinnen morgens um 5 Uhr an der Schule ein, um auf die sechstägige Ski- und Snowboardreise ins Berchtesgadener Land aufzubrechen. Dabei waren wieder bunt gemischt sowohl alte Hasen als auch Schneeanfänger, von der 6. bis zur 12. Klasse durcheinander mit mindestens einer Gemeinsamkeit: der Vorfreude!

In den vier Schneetagen, die wir traditionell im Gästehaus Panorama verbrachten, beglückte uns die Sonne beinahe durchgehend und auch der Schnee zeigte sich von seiner noch gut befahrbaren Seite.

Tagsüber teilte sich die Gruppe in Ski oder Snowboard, Könner oder Anfänger und verbesserte in diesen Gruppen intensiv das eigene fahrerische Vermögen.

Abends standen dann entweder gemeinsame Aktivitäten sowie wahlweise Entspannung oder weitere sportlicher Betätigung an Tischtennisplatte, Kicker oder Billardtisch auf dem Programm, so dass alle Bedürfnisse bedient wurden.

Während die Tage vorbei und unsere Mümmler immer schneller und sicherer die Pisten herunter rasten, entstanden neue Kontakte und – wie jedes Jahr – waren die Lehrer begeistert, wie schnell dieser anfängliche Haufen zusammenwuchs und wie freundlich und fröhlich sie es verstanden, die unterschiedlichen Charaktere anzunehmen und einzubinden.

Und schließlich, ganz am Ende, waren sich dann alle einig: auch nächstes Jahr wollen wir mit der GSM wieder in den Schnee!

Sascha Halbrock

Zurück