News-Details

Mümmel ist mein Leben

2017 und 2018 hat die Bücherhalle Mümmelmannsberg in Kooperation mit dem Autor und Illustrator Andreas Röckener und Schulen und Kitas im Stadtteil an dem Bundesprogramm "Demokratie leben" teilgenommen.

Der Leitgedanke hierbei ist ein vielfältiges, gewaltfreies und demokratisches Miteinander. Das Projekt in der Bücherhalle hieß "Bilder und Geschichten aus Mümmelmannsberg".

Sechs Klassen der Grundschule Mümmelmannsberg, zwei Klassen der Stadtteilschule und jeweils eine Gruppe der Kita Kandinskyallee und der Kita Kinderland haben mit viel Begeisterung und Interesse an den Workshops teilgenommen.

Herausgekommen ist zum einen ein wirklich tolles Poster und eine Ausstellung mit dem Titel "Mümmel ist mein Leben", in der eine Auswahl der Bilder und Geschichten zu sehen ist.

Diese Ausstellung steht zur Zeit in der Grundschule Mümmelmannsberg und wird ab März durch die anderen teilnehmenden Einrichtungen wandern und am Ende dann auch im Gemeindezentrum zu sehen sein. Auch in der Bücherhalle Mümmelmannsberg hängen einzelne Beiträge. Dieses Projekt hat gezeigt, dass Kinder ohne Rücksicht auf Herkunft, Hautfarbe, Religion respektvoll miteinander umgehen, arbeiten und lernen können.

Zurück