Bildungszentrum Mümmelmannsberg

Bildungszentrum Mümmelmannsberg

Die Stadtteilschule Mümmelmannsberg - eine Schule im Stadtteil

Die Ganztagsstadtteilschule Mümmelmannsberg und das Bildungszentrum sind seit 1973 Mittelpunkt der Schul-, Kultur- und Stadtteilarbeit in Mümmelmannsberg. Etwa zwei Drittel der Kinder des Stadtteils besuchen die Stadtteilschule Mümmelmannsberg. Zurzeit unterrichten ca. 140 pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ca. 1250 Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen 5 bis 13. In allen Klassen eines Jahrgangs arbeiten Lehrerinnen und Lehrer, Sonderpädagogen und Sonderpädagoginnen und Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen in der Klassenleitung und im Unterricht zusammen.

Für die Bildungsarbeit arbeiten wir verzahnt und in enger Kooperation mit den Grundschulen Mümmelmannsberg und Rahewinkel aus dem Quartier Mümmelmannsberg, und der Grundschule Glinder Au aus dem Sonnenland.

Im Bildungszentrum Mümmelmannsberg arbeitet die Stadtteilschule Mümmelmannsberg mit der Elternschule, dem Haus der Jugend und dem MINTarium eng zusammen.

Sechs Sporthallenflächen und die Außensportanlagen stehen Hamburger Vereinen ganzjährig zur Verfügung. Institutionen des Stadtteils nutzen unsere Räume regelmäßig für Veranstaltungen und Tagungen.