Beratungsdienst

Beratungsdienst

Keiner versteht Dich, alle sind gegen Dich, keiner hilft Dir?

Beratungdienst: Frau Fedkenheuer, Herr Möller, Frau Jeglin, Herr Wolter, Frau Lorenzen, Frau Krüger (v.l.r.)

Keiner?

Doch, der Beratungsdienst der Stadtteilschule Mümmelmannsberg. Verstehen, vermitteln und helfen...und das nicht nur bei Schülerproblemen.

Wie, wer und wo, das erfährt man hier!

Beratendes Personal

bietet für Schüler

  • Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen
  • Hilfe bei der Klärung von Konflikten mit Mitschülern oder Lehrern
  • Beratung bei geringen Schulleistungen und Abschlussgefährdung
  • Hinweise zu außerschulischen Institutionen

bietet für Eltern

  • Unterstützung bei Gesprächen mit Lehrern
  • Beratung bei schulischen Schwierigkeiten ihrer Kinder
  • Hinweise zu außerschulischen Unterstützungsangeboten

bietet für Lehrer

  • Kollegiale Fallberatung
  • Schulklassenbezogene Beratung
  • Unterstützung bei Einzelfallhilfen
  • Krisenintervention
  • Moderation von Teamgesprächen
  • Hinweise zu außerschulischen Unterstützungsangeboten
  • Planungshilfen zu Präventionsprojekten (Sucht, Gewalt)

Beratung bedeutet

  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Zielorientiert zu arbeiten
  • Ergebnisoffen zu arbeiten
  • Stärken erkennen und fördern
  • Lösungen gemeinsam entwickeln

Beratungsprinzipien

  • Freiwilligkeit
  • Vertraulichkeit
  • Allparteilichkeit
  • Transparenz

Sprechzeiten

nach Vereinbarung
(auch nach 16:00 Uhr)

Kontakt

Die Räumlichkeiten der Beratung finden sich in der 1. Etage am Ende der Schulstraße, neben den Schulküchen.

Raumnr.: 1.539 (Büro)
Raumnr.: 1.536 (Beratungsraum)
Raumnr.: 1.543 (Sesselraum)

Tel.: 428979-246 /-289

Vernetzung

ReBBZ
ASD
Einrichtungen der Jugendhilfe im Stadtteil und hamburgweit

Mail: beratung@gsm.hamburg.de

Downloads

Links