Nachrichtenleser

Garnelenbecken

Auf der Jubiläumsfeier des Aquariums Tonndorf gelang es uns, Lars Dwinger den „Garnelenpapst“ vom „Arbeitskreis Wirbellose in Binnengewässern“, für den Schulzoo zu begeistern.

Da wir schon lange von einem Becken mit Garnelen träumen, beratschlagten wir gemeinsam, was sich für den Schulzoo eignen würde.

Im November war es dann so weit: Hagen-Fluval sponsorte uns ein nagelneues Aquarium und Lars kam mit seinem Kollegen um das Becken einzurichten. Sebastian, unser Experte aus der Oberstufe war natürlich auch mit dabei!

Einige Fünftklässler aus dem Neigungskurs unterstützen sie bei der Einrichtung des Aquariums. Große Steine, eine Wurzel und verschiedene Pflanzen  wurden fachgerecht eingesetzt. Nun braucht das Aquarium noch einige Wochen, bis die ersten Bewohner einziehen können.

Über die Weichnachtsferien waren ziemlich viele schleimige Algen gewachsen. Aber ein großer Wasserwechsel und das Einsetzen von zwei hungrigen Guppys schafften Abhilfe.

Nun sollen bereits in dieser Woche die ersten Garnelen einziehen. Mal sehen, ob sie sich wohlfühlen. Dann können bald die Zwergflusskrebse folgen. Wir sind schon sehr gespannt!

Zurück