Herzlich willkommen, liebe Fünftklässler!

Im Rahmen unserer Einschulungsfeier heißen wir die neuen Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen ganz herzlich willkommen!

Heute morgen haben die Schulleitung sowie die neuen Tutor*innen der fünften Klassen unsere Neuankömmlinge herzlich begrüßt.

Bei der Einschulungsfeier, die in den Sporthallen statt fand, wurden insgesamt 118 Fünftklässler in Empfang genommen, die zukünftig fünf neue Klassen im Jahrgang besuchen werden.

Neben den motivierenden Begrüßungsreden unseres Schulleiters Herrn Gernot Günther sowie der Abteilungsleiterin der Jahrgänge 5-7, Frau Julia Omland, begrüßten auch die weiteren Mitglieder der Leitungsgruppe unsere Jüngsten sowie deren Familien.

Als Begrüßungsgeschenk erhielten die Schüler*innen neben einer Sonnenblume auch unseren Schulplaner, der bei der Organisation des Schulalltags eine große Hilfe darstellt und die Kommunikation mit den Eltern zusätzlich unterstützt.

Die neuen Tutor*innen der fünften Klassen sowie unser sonder- und sozialpädagogisches Personal, die fest zu unseren multiprofessionellen Teams gehören, haben sich gefreut, alle Schüler*innen persönlich in Empfang zu nehmen, begrüßen und nach den Feierlichkeiten zu ihren neuen Klassenräumen geleiten zu können.

Auch für die Eltern gab es nach den Feierlichkeiten noch ausreichend Gelegenheit, die Örtlichkeiten kennen zu lernen und sich Fragen beantworten zu lassen.

Begleitet wurden die Einschulungsfeier auch wieder von wunderschönen musikalischen Untermalungen unserer Leitung des Fachbereichs Musik, Frau Ketevan Fankhänel, sowie von unseren Schülern Zeil aus Jahrgang 11 und Maksim aus der internationalen Vorbereitungsklasse. Auch die Cup-Song-Einlage einer Schülergruppe aus Jahrgang 7 mit gesanglicher Untermalung von Frau Miriam Liegner war ein weiteres Highlight der Veranstaltung. Wir danken ganz herzlich für die gelungenen Darbietungen!

Wir wünschen unseren Neuankömmlingen einen guten Start an unserer Schule, wir freuen uns als Schulgemeinschaft darauf, euch auf eurem Lern- und Lebensweg anleiten und begleiten zu dürfen!

Text: Karoline Ernaut

Bilder: Manuela Meister, Karoline Ernaut

Zurück