News-Details

GSM Schüler restaurieren Oldtimer

Cuno Bistram war ein technikbegeisterter Konditor. Kurz nach dem Krieg, baute er in Hamburg fünf Autos.

Es gab zu dieser Zeit nicht viel, also baute er kleine Autos. Genauer gesagt Rennautos, die so klein waren, dass Kinder damit in Hagenbecks Tierpark auf einer kleinen Rennstrecke großen Spass haben konnten.

Und weil er Mitte der 50er Jahre selber ein Auto brauchte, baute er sich eben ein sechstes, kleines Auto, diesmal sogar mit Straßenzulassung.

Und eben dieser entzückende, kleine, gut 6 PS starke Straßenrenner, wird jetzt von Schülern der GSM restauriert. In einer professionellen Werkstatt und unter fachkundiger Anleitung des Vereins "yourmove" und Auto Wichert. Insgesamt anderthalb Jahre wird dieses Projekt laufen. Wir werden über die Fortschritte berichten...

weitere Infos: http://www.cunobistram.de/

Carlo von Tiedemann hat auf NDR 90,3 darüber mit dem Initiator dieser wunderbaren Aktion, Nikolas Aichele, gesprochen:

 

Zurück